Zum Inhalt springen

Jobcaching bringt Unternehmen und Fachkräfte zusammen

|   News

Die Aachener Industriecluster MedLife e.V. (Life Sciences/Medizintechnik), REGINA e.V. (IT) und car e.V. (Automotive) haben gemeinsam eine branchenübergreifende Initiative zur Fachkräftesicherung in der Region Aachen ins Leben gerufen.

„Jobcaching“ will Arbeitgeber der Region bekannter machen und den Personaltransfer von den Hochschulen in die regionale Wirtschaft stärken. Dafür wurde ein dreistufiges Modell entwickelt: Coaching von Absolventen, Jobcaching-Bustouren von Studierenden und Absolventen zu ausgewählten Unternehmen sowie “Job-Speed-Dating“. Auf Veranstaltungen wie die Nacht der Unternehmen oder den Akademischen Bewerbertag wurde das Projekt potenziellen Fachkräften vorgestellt. 

Jetzt hat das erste Job-Speed Dating im „Haus der Unternehmer“ stattgefunden. In jeweils zehn Minuten konnten sich die anwesenden Bewerber und die teilnehmenden Firmenvertreter „beschnuppern“, um bei gegenseitigem Interesse ein Bewerbungsgespräch im Unternehmen zu vereinbaren. Sowohl die Fachkräfte als auch die Unternehmen zeigten sich von dem neuen Format begeistert. Für das Frühjahr ist ein weiteres Job-Speeddating geplant.